Ver- und Überschuldung – kann es jeden Treffen?

Schulden – ein Thema, das viele Menschen betrifft. Immer mehr Menschen kommen zur Sozialen Anlaufstelle im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf mit Schulden. Doch wie entstehen Schulden und wie kommt man da wieder raus? Diese und noch weitere Fragen werden nun am 15.04.2024 um 18 Uhr bei einem Informationsabend im Mehrgenerationenhaus von Frau Giebner geklärt. Sie ist Leiterin der Schuldner- und Insolvenzberatung von AWO-Kreisverband Lausitz e. V. und hat mit diesen Fragen jeden Tag zu tun.

Mit dem Informationsabend “Ver- und Überschuldung – Kann es jeden treffen?” möchte das Mehrgenerationenhaus Bernsdorf Menschen darüber aufklären, welche Rechte und Pflichten man bei einer Ver- oder Überschuldung hat.

Anmeldung für den Informationsabend ist bis zum 10.04.2024 bei Annika Sawallisch unter 0179 6748209 oder annika.sawallisch@raa-sachsen.de möglich.

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Maibaumstellen und Hexenfeuer

Straßgräbchen Am 30. April wird es wieder turbulent in Straßgräbchen. Der Maibaum wird gestellt und der Schein des Hexenfeuers wird weithin in den Nachthimmel leuchten.

Blutspende in Bernsdorf

Am 25. April kann in Bernsdorf wieder Blut gespendet werden. In der Zeit von 15:00 – 18:30 Uhr kann in der Grundschule Bernsdorf Blut gespendet

Günstig und Gesund kochen

“Es war ein voller Erfolg.” Das war das Fazit, welches Diätassistentin Annett Roßmann am Freitag, den 05.04.2024 zum Abschluss gezogen hat.  Eingeleitet wurde der Abend