Günstig und Gesund kochen

“Es war ein voller Erfolg.” Das war das Fazit, welches Diätassistentin Annett Roßmann am Freitag, den 05.04.2024 zum Abschluss gezogen hat. 

Eingeleitet wurde der Abend im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf mit einer kurzen Vorstellung von Annett Roßmann sowie einer kleinen und kurzen Gesprächsrunde rund um die Ernährung. Es wurden reichlich Rückfragen gestellt und es gab schon erste Wünsche für weitere Themenabende. Nach einer halben Stunde konnten die 6 Frauen dann in die Küche und waren überrascht, wie viele Lebensmittel sie dort vorfanden. Dank der Tafel Kamenz e.V. gab es eine Essenskiste für drei Personen. Die war so reichhaltig bestückt, dass für 8 Personen immer noch reichlich übrig war, obwohl die sechs Teilnehmerinnen ein Drei-Gänge-Menü gezaubert haben.

Als Vorspeise gab es eine Möhren-Kürbis-Suppe mit geröstetem Brot. Zur Hauptspeise wurde eine Gemüse-Leberkäse-Pfanne gekocht. Abgeschlossen wurde es mit Obst-Schokoladen-Spieße zum Nachtisch.


Nur eine knappe Stunde in der Küche und jeder saß mit diesem leckeren und gesunden Essen am Tisch. Dort ging der Austausch weiter. Man sprach darüber, welche Ideen man noch bei den Lebensmitteln hatte, was die Essensvorlieben sind und natürlich, wie gut das Essen schmeckt. Kann man also günstig und gesund kochen? Auf jeden Fall und es schmeckt auch noch wirklich gut!

Nicht nur für Frau Roßmann und die Teilnehmerinnen war das ein schöner und leckerer Abend, sondern auch für das Mehrgenerationenhaus Bernsdorf und das Projekt Transformationsbrücken Lausitz war dieser Abend ein voller Erfolg.

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Willkommen in Bernsdorf

Einmal im halben Jahr lädt der Bürgermeister alle Familien mit ihren Neugeborenen ins Mehrgenerationenhaus ein. Mit einem kleinen Rahmenprogramm und einleitenden Worten möchte er die

Besuch im August-Bebel-Park

Hallo liebe Bernsdorfer! Mein Tipp wäre es diese wunderschönen hohen Rhododendron, die z.Zt. in unserem August-Bebel-Park, gleich hinter dem Ententeich blühen, bei einem Spaziergang anzuschauen.

Der Kahnverleih sticht wieder in See

Mitten im schönen Lausitzer Seenland befindet sich der Schmelzteich. Auf dem Bernsdorfer See konnte man bereits früher schon mit Kähnen hinausfahren. Seit letztem Jahr ist

DER Bildungsfächer ist da!

Der Bildungsfächer ist ein Angebot für alle Pädagogik-Fans und bietet Bildung zum Anfassen und Ausprobieren.  Es handelt sich um eine Sammlung verschiedenster Angebote und Projekte