Der Zirkus ist los!!

Es war ein ganz besonderer Tag……

……. ein besonderer Tag für die Kinder unserer Grundschule.

Vergangene Woche wurde wieder einmal zum Spendenlauf aufgerufen. Unter Federführung der Grundschule, des Elternrates und vor allem des Fördervereines der Grundschule ging es um ein ganz besonderes Projekt – um den Project Zirkus Andre Sperlich.
Die Einnahmen des Spendenlaufes brauchen wir für die Realisierung des Zirkusprojekt für die Kinder mit dem „1. Ostdeutschen Projektzirkus André Sperlich“.
Dieser soll dann im Frühjahr 2024 stattfinden.

Zunächst begrüßte die Schulleiterin Frau Wolf die Eltern, Großeltern und natürlich die Kinder. Danach wurde sich erwärmt damit unsere Kinder gut gerüstet in den Spendenlauf starten konnten.

Die Kinder liefen gestaffelt nach ihren Klassen und ihrem Alter. Entsprechend der Altersklasse war die Dauer des Laufes festgelegt. So rannten die Vorschüler, die 1. und 2. Klasse jeweils 5 Minuten, die 3. Klassen 10 Minuten und die 4. Klasse 15 Minuten. Im Anschluss werden die geschafften Runden ermittelt und mit der durch den jeweiligen Sponsor vorher festgelegten Spendensumme pro Runde multipliziert.

Natürlich bekam jedes Kind eine Spendenlauf – Medaille.

Für das leibliche Wohl sorgten der Förderverein, der Elternrat, die Fleischerei Richter aus Bischheim und die Grundschule. So gab es viele verschiedene (alkoholfreie) Getränke, Bratwurst mit Brötchen, Kaffee und jede Menge selbstgebackener Kuchen der Eltern…. Hmmmm war das lecker! Die Erlöse aller Stände gehen natürlich ebenfalls in das Zirkus Projekt.


Am Glücksrad des Fördervereines konnten die Kinder kostenlos ihr Glück versuchen und tolle Preise gewinnen.


Die Kinder der Grundschule stellten unter anderem ihre sehr schönen Bastelarbeiten aus.
Es war wieder einmal ein rundum gelungener Tag.
Und es zeigte sich einmal mehr, was wir Bernsdorfer alles bewegen können.
Gefeiert wurde heute aber auch das 20-jährige Bestehen des Fördervereines der Bernsdorfer Grundschule. Das aktive Team um den Vorsitzenden Andreas Stark hatte bereits in der Vergangenheit so viel für unsere Grundschule erreicht. Die Mitausgestaltung der Schuleingänge , die Kletterspinne (übrigens auch ein Spendenlauf Projekt), die „Tage der offenen Tür“ usw. usw., sprechen für das große Engagement der Mitglieder des Fördervereines. Mitstreiter sind hierbei ständig herzlich willkommen und gesucht. Je mehr wir sind, umso mehr können wir noch erreichen. Dabei ist es egal ob man aktiv mitmacht oder „nur“ Mitförderer ist.

Traut euch ruhig – wir sind echt ein Klasse Team! www.grundschulebernsdorf.de/aktuelles

Text: Mirko Sarink, Fördervereines der Bernsdorfer Grundschule
Fotos: Katrin Klein, Redaktion mein-Bernsdorf.de

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Willkommen in Bernsdorf

Einmal im halben Jahr lädt der Bürgermeister alle Familien mit ihren Neugeborenen ins Mehrgenerationenhaus ein. Mit einem kleinen Rahmenprogramm und einleitenden Worten möchte er die

Besuch im August-Bebel-Park

Hallo liebe Bernsdorfer! Mein Tipp wäre es diese wunderschönen hohen Rhododendron, die z.Zt. in unserem August-Bebel-Park, gleich hinter dem Ententeich blühen, bei einem Spaziergang anzuschauen.

Der Kahnverleih sticht wieder in See

Mitten im schönen Lausitzer Seenland befindet sich der Schmelzteich. Auf dem Bernsdorfer See konnte man bereits früher schon mit Kähnen hinausfahren. Seit letztem Jahr ist

DER Bildungsfächer ist da!

Der Bildungsfächer ist ein Angebot für alle Pädagogik-Fans und bietet Bildung zum Anfassen und Ausprobieren.  Es handelt sich um eine Sammlung verschiedenster Angebote und Projekte