Kleiderkarussell Bernsdorf – Eine Anlaufstelle für alle, die gern second hand kaufen.

Jeden Mittwoch heißt es im Mehrgenerationenhaus „Nachhaltig einkaufen für wenig Geld“. Denn immer mittwochs von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr öffnet das Kleiderkarussell seine Türen. Wer jetzt glaubt, hier gibt es nur Altes, Verstaubtes, was ohnehin keiner möchte, irrt sich gewaltig. Von modernem Jumpsuit bis hin zum Abendkleid ist alles dabei. Marianne Jadwizak und Barbara Gruß sind ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der RAA Sachsen und betreiben das Kleiderkarussell im MGH Bernsdorf. Sie benötigen eine Stunde, um alle Kleidungsstücke schön zu drapieren, damit die Gäste schön stöbern können. Am Dienstag zuvor treffen sich die beiden zum Sortieren und Durchschauen aller gespendeten Kleidungsstücke. Gespendet wird wirklich alles, von Unterwäsche, über Schuhe bis hin zum Hochzeitskleid und allem was man alltäglich benötigt.

Wichtig ist den beiden, zu sagen, dass das Kleiderkarussell Bernsdorf für wirklich jeden offen ist. Egal, ob von hilfebedürftigen Bewohnern oder von Bewohnern, die einfach der Umwelt zuliebe nicht alles neu kaufen wollen. Gerade bei Kindern ist es oft so, dass Kleidungsstücke nie lange getragen werden, da die Kinder zu schnell rauswachsen. Also warum nicht einfach gutes gebrauchtes kaufen?! Dabei lohnt sich ein Blick jede Woche in das Kleiderkarussell. Marianne Jadwizak erklärt, dass die Kleidungsstücke jede Woche neu sortiert werden und dass auch jede Woche „Neuware“ ins Haus kommt. Es werden auch nur Kleidungsstücke angeboten, welche noch in Mode und vollkommen in Ordnung sind. Bei Unterwäsche wird darauf geachtet, dass nur Neuware angeboten wird. „Man mag es kaum glauben, aber genau das wird wirklich viel abgegeben“, so Barbara Gruß.

Spenden nehmen die beiden immer gern an. Am liebsten dienstags und mittwochs in der Zeit von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr. Wer zu dieser Zeit aber nicht kann, kann die Damen auch per WhatsApp unter 0151/ 44290339 kontaktieren und einen Termin ausmachen. Ausrangierte Kleidungsstücke können auch zu den Öffnungszeiten im MGH, bei den Mitarbeitern abgegeben werden.

Sachen, die nicht mehr zum Verkaufen angeboten werden können, werden ordnungsgemäß entsorgt. Und wenn mal Hilfe an einer Stelle benötigt wird, so sind die beiden Frauen auch gern dabei. So haben sie Anfang des Jahres die gesamten Winterkleidungsstücke an die Ukrainer gespendet, die es zu diesem Zeitpunkt sehr benötigt haben. Kleidungsstücke im Kleiderkarussell kosten zwischen 0,25 € – 3,00 €! „Wir verschenken die Waren fast – Hauptsache, wir können helfen“, Berichtet Marianne Jadwizak.

Hier nochmal alle Infos im Überblick:

Öffnungszeiten: Mittwoch 14:00 – 16:00 Uhr
Kontakt: 0151/ 44290339
Ort: Im Keller des Mehrgenerationenhaus Bernsdorf, Eisenwerkstraße 1d
Kosten für Kleidung: 0,25 € – 3,00 €
Offen für Alle!

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Kinderyoga für Grundschüler

Am 25.01. und 01.02.2023 findet im MGH der nächste Schnupperkurs zum Kinderyoga statt. Interessierte Kinder können gern vorbei kommen.

Neujahrsempfang der AG Stadtgeschichte

In lockerer Runde mit leckerer Gaumenfreude führte die Bernsdorfer AG Stadtgeschichte ihren obligatorischen Neujahrsempfang mit Partnern durch. Die Leiterin Dr. Konstante Höhne würdigte die umfangreiche

Bernsdorf – Ein Wintermärchen

Der Winter zeigt sich aktuell von seiner schönen Seite. Auch in Bernsdorf bekommt man durch den Schnee wunderschöne funkelnde Eindrücke von der Schönheit des Winters.