Hurra, wir leben noch !

Hurra, wir leben noch ! Was mußten wir nicht alles überstehn – und leben noch !

Wir, das ist eine Gruppe von ca. zwanzig Frauen und neuerdings auch einem Mann. Regelmäßig, zweimal im Monat, sind wir herzlich in das MGH Bernsdorf eingeladen, werden dort liebevoll bewirtet und treffen uns, um ein bißchen Literatur zu schnuppern und vor allem um Gedanken auszutauschen, zu spielen und herzhaft zu lachen, was gerade jetzt wieder sehr wichtig ist.

Einige von uns leben ja schon in der dritten Gesellschaftsordnung und eine kleine Handvoll mußte auch den Hut nehmen und hat uns für immer verlassen.

Auch in der schweren Coronazeit, die wir eventuell noch nicht ad acta legen dürfen, ist unsere Verbindung zum Mehrgenerationenhaus nicht abgerissen; mit hoher Einsatzfreudigkeit, bei Wind und Wetter standen die Mitarbeiter vor unseren Türen mit Leckerem und gaben uns das Gefühl nicht vergessen zu sein.

Jetzt ist es wieder schwierig für uns alle. Umso wichtiger: wir haben ein gemeinsames Projekt:  Lebensfreude  !

Text: Karin Schorr

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

VDK – Mobile Beratung Bernsdorf

Vorstellung Projekt „Mobile Beratung in den Landkreisen Bautzen und Görlitz“ In Bernsdorf wird es ab Oktober ein neues kostenloses Rechtsberatungsangebot geben. Jeden zweiten Mittwoch im

Kinder unserer Heimat

„Kinder unserer Heimat“ ist ein Herzensprojekt vier junger Frauen aus der Region. Alle vier setzen sich mit viel Herzblut und vollkommen ehrenamtlich für den Kinderschutzbund

Jugendfeuerwehr Bernsdorf

Dass die Jugendfeuerwehr in Bernsdorf mehr als nur eine spannende und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung ist, zeigt sich immer wieder in den öffentlichen Beiträgen der Freiwilligen Feuerwehr