Bunte Truppe in guter Sache unterwegs in Großgrabe

Laut Kalender ist der Frühling in Bernsdorf eingezogen, aber so richtig zeigt er sich noch nicht. Damit die Tage etwas bunter werden, folgt hier ein Rückblick auf die 5. Jahreszeit in Großgrabe.

Am Samstag, den 04.02.2023 war es nach 2 Jahren Pause endlich wieder so weit – es wurde gezampert.
Die Kinder, Teenager und Faschingsfreunde des Ortes waren bunt verkleidet und machten sich tanzend und singend auf Beutezug.
Sie wurden von den Einwohnern Großgrabes freundlich empfangen. Gemeinsam wurde gesungen und gelacht. Einige Familien überraschten die Zamperer mit einem Imbiss, sodass diese dann gestärkt zum nächsten Haus ziehen konnten.
Mit einem lauten Trommelwirbel wurden die Zamperer auf der Hausdorfer Straße empfangen.
Der Tag war ein voller Erfolg. Die Initiatoren danken den Bewohner von Großgrabe für die Spenden, das gemeinsam gesungene Lied und die leckeren Snacks.
Das Geld kommt den Kindern und Jugendlichen Großgrabes zugute. Ein gemeinsamer Ausflug ist geplant.
In den Jahren zuvor konnten mit dem Geld u. a. eine Fahrt zur Kulturinsel Einsiedel und in den Filmpark Babelsberg ermöglicht werden.

Text und Bilder: Yvonne Erlitz und Antje Schranz




mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Maibaumstellen und Hexenfeuer

Straßgräbchen Am 30. April wird es wieder turbulent in Straßgräbchen. Der Maibaum wird gestellt und der Schein des Hexenfeuers wird weithin in den Nachthimmel leuchten.

Blutspende in Bernsdorf

Am 25. April kann in Bernsdorf wieder Blut gespendet werden. In der Zeit von 15:00 – 18:30 Uhr kann in der Grundschule Bernsdorf Blut gespendet

Günstig und Gesund kochen

“Es war ein voller Erfolg.” Das war das Fazit, welches Diätassistentin Annett Roßmann am Freitag, den 05.04.2024 zum Abschluss gezogen hat.  Eingeleitet wurde der Abend