Stadtgeschichte Bernsdorf gratuliert der BWG

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Bernsdorfer Wohnungsgesellschaft mbH überbrachten AG Mitglieder der Stadtgeschichte ihre Glückwünsche.

Dazu wurde eine mehrseitige Broschüre der Historie der BWG erarbeitet und der Geschäftsführerin Frau Evelyn Hahn überreicht.
Der erste Geschäftsführer war Harry Habel. Danach übernahm bis zum heutigen Tag Evelyn Hahn die BWG Geschicke.Besonders nach der erfolgten Wendezeit galt es die Wohnungsgesellschaft an die marktwirtschaftlichen Bedingungen anzupassen. Mietverträge erhielten einen neuen rechtsverbindlichen neuen Rahmen. Mangelhafte Bausubstanz galt es zu beseitigen und energetische
Maßnahmen, wie neue Fenster und Türen sowie moderne Heizungsanlagen einzubauen.All diese Schritte führten dazu, dass sich die BWG von einem Verwalter zu einem Gestalter entwickelte.

Viele Objekte und Baumaßnahmen folgten.

Dabei spielten neben den Wohnhäusern auch die Sanierung der Gaststädte Grüner Wald, der Freien Oberschule aber auch der Abriss der Wanne 2 und die Errichtung des „Neuen Stadtzentrum“ eine wichtige Rolle.

Neben dem hohen finanziellen Aufwand galt es aber auch in Bernsdorf bezahlbaren und attraktiven Wohnraum zu schaffen.

Ein neues Vorhaben stellt der Umbau von 2 Wohnblöcken im Fritz Kube Ring dar.

So entsteht ein Betreuungszentrum mit 90 seniorenfreundlichen Wohnungen. Balkon, Barriere arme Bäder mit Fahrstühlen und Zugängen zu medizinischen Einrichtungen vervollständigen die Baumaßnahme.

Auch Betreuungsleistungen durch einen Pflegedienst können dazu gebucht werden.

Für all diese realisierten und geplanten Maßnahmen und für die erfolgte Unterstützung gratulierte die AG Stadtgeschichte Bernsdorf und wünscht viel Erfolg für die kommenden Jahre.

i.A.  Manfred Strenzke

AG Stadtgeschichte

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Das waren die Winterferien im MGH

Was war in den Winterferien im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf los? Es wurde wieder gebastelt, gewerkelt und getanzt. Im Escape Room wurden Rätsel gelöst und sogar ein

Theatergruppe sucht Spielleitung

Nach den einzelnen Theaterworkshops im letzten Jahr gibt es einige theaterinteressierte Menschen, die gern an einer regelmäßigen Theatergruppe teilnehmen möchten. Die Gruppe würde sich dafür

Lotseneinrichtung MGH Bernsdorf

Seit 2023 ist das MGH Bernsdorf als Lotseneinrichtung für Bildung für Nachhaltige Entwicklung aktiv. Bildung für nachhaltige Entwicklung hat zum Ziel, Menschen zu befähigen, nachhaltig