Sommerferien im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf

Mitte Juli starten die langersehnten Sommerferien. Das Mehrgenerationenhaus Bernsdorf hat wieder ein tolles Angebot für die Kinder der 1. bis 6. Klasse.
Starten wird das Ferienangebot mit einem Ausflug ins ZCOM Hoyerswerda am Mittwoch, den 12.07.23.
Die Kinder werden unter Anleitung ihren eigenen kleinen Roboter bauen. 
Treffpunkt ist 12:30 Uhr im MGH und dann geht es mit dem Bus nach Hoyerswerda. Dieses Angebot ist für die Schüler kostenlos und eine Betreuung durch das Fachpersonal des MGHs ist vorhanden. Gegen 17:15 Uhr werden die Kinder, mit vielen neuen Eindrücken im MGH zurück sein. Eine Anmeldung ist bis zum 07. Juli 2023 bei Frau Noack notwendig.

Bereits am Montag (17.Juli 2023) darauf geht es weiter mit dem mittlerweile traditionellen Tobetag im MGH. Von Riesenrutsche bis hin zu Hüpfburg, Ballonkünstler und dem Torwandschießen ist wieder alles dabei. 
Da die Kinder Ihre Sommerferien genießen sollen und von einem heißen Sommertag ausgegangen wird, wird es viele Wasserspiele geben sowie eine Cocktailbar mit Liegestühlen zum Chillen.
Der Spaß beginnt um 10:00 Uhr und endet um 15:00 Uhr. Pro Kind werden 2 € eingesammelt und es wird keine Mittagsversorgung geben. Gern können die Kinder Ihre gefüllte Brotdose mitbringen. Eine Anmeldung ist bis zum 14.Juli 2023 bei Frau Noack erwünscht.

Ab 19.Juli 2023 wird es kreativ im Haus. Die Kinder können ihre eigene Trinkflasche gestalten. Vom MGH gibt es eine hochwertige Trinkflasche ohne Aufdruck. Diesen können sich die Kinder selbst erstellen und damit die Flasche kreativ, nach ihren Wünschen gestalten. Zum Team gehört seit mehr als einem Jahr ein Plotter, mit dem schon viele kleine und große Kunstwerke entstanden sind. Jetzt dürfen sich die Kinder mit diesem Kreativangebot beschäftigen und austoben.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, daher ist eine schnelle Anmeldung bei Frau Noack zu empfehlen bis 14.07. Der Unkostenbeitrag pro Kind beträgt 2 € und 1 € für die Mittagsversorgung. Das Projekt startet um 10:00 Uhr und geht bis 14:00 Uhr.

In Bernsdorf wird es demnächst ein großes Theaterprojekt mit dem Staatsspielhaus Dresden geben. Damit auch die Schüler von Bernsdorf in den Genuss von Theater kommen, wird es am 24. und 25. Juli 2023 ein Ferien-Theaterprojekt geben. Unter dem Motto: "Gemeinsam Stark" werden die Kinder erste Erfahrungen mit Theater sammeln können. Theater heißt nicht nur, auf der Bühne zu spielen, sondern vor allem auch mit Anderen zu agieren. In diesem Projekt erfahren Kinder der 1. bis 4. Klasse in zwei aufeinanderfolgenden Tagen, welche Stärken eine Gruppe haben kann. 
Mit verschiedenen Theaterspielen und -übungen können die Schülerinnen und Schüler sich kreativ ausleben.
Das Theaterprojekt trifft sich beide Tage von 10:00 bis 14:00 Uhr und eine Mittagsversorgung ist gewährleistet. Die Kosten Für das Mittagessen betrage 1 € pro Kind und Tag. Die Anmeldung erfolgt über Frau Noack bis 18.Juli.

Zum Abschluss des Ferienprogrammes wird es noch einmal spannend und gruselig. Im Keller des Hauses wird es einen Escape-Room geben. Die Kinder müssen sich durch logisches Denken und knifflige Aufgaben den Ausgang erarbeiten. Start ist hier am 09. August 2023 um 10:00 Uhr und bis 14:00 Uhr sollten die Kinder den Ausgang gefunden haben. Eine Mittagsversorgung wird es an diesem Tag für 1 € pro Kind geben, weitere Kosten fallen nicht an. (Anmeldung bitte bis 28.07.)
Das MGH wünscht allen Kindern entspannte und wunderschöne Ferien und freut sich auf zahlreiche Anmeldungen und schöne Momente mit den Kindern.

Anmeldung bei Frau Noack unter:
Telefon: 0174 / 2463 620
E-Mail: anika.noack@raa-sachsen.de

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Maibaumstellen und Hexenfeuer

Straßgräbchen Am 30. April wird es wieder turbulent in Straßgräbchen. Der Maibaum wird gestellt und der Schein des Hexenfeuers wird weithin in den Nachthimmel leuchten.

Blutspende in Bernsdorf

Am 25. April kann in Bernsdorf wieder Blut gespendet werden. In der Zeit von 15:00 – 18:30 Uhr kann in der Grundschule Bernsdorf Blut gespendet

Günstig und Gesund kochen

“Es war ein voller Erfolg.” Das war das Fazit, welches Diätassistentin Annett Roßmann am Freitag, den 05.04.2024 zum Abschluss gezogen hat.  Eingeleitet wurde der Abend