Neueröffnung der Kita „Fuchs und Elster“ in Wiednitz

Am 2. Oktober war es endlich soweit. Nach fast eineinhalb Jahren Sanierung konnten die Kinder in ihre neue alte Kita zurück. Die Kita „Fuchs und Elster“ wurde durch die Stadt Bernsdorf energetisch und brandschutzgerecht saniert. In der Zwischenzeit waren das Kita-Team mit ihren Sprösslingen im Jägerhof in Wiednitz untergebracht. Mit großem Jubel und viel Freude erkundeten die Kinder ihr neues Revier.

Unzählige Kisten wurden im Jägerhof gepackt und in der Kita wieder ausgepackt. Noch ist nicht alles an seinem Platz, aber die Kinder haben ihre Zimmer bezogen.

Viele Erneuerungen wurden dem Haus verpasst. So wurde das Dach neu gedeckt, eine neue Heizungsanlage inklusive  Fußbodenheizung eingebaut und die Wasch-und Sanitärräume neugestaltet. Die Waschbecken können jetzt nicht nur zum Waschen genutzt werden, sondern auch für Experimente. Das entsprechende Zubehör dafür überreichten den Kindern zum Einzug Frau Lorenz und Frau Handschag im Namen der Stadt Bernsdorf.  

Ein großer Teil der Fußböden wurde erneuert und eine Schallschutzdecke eingebaut.

Besonders große Augen machten die Kinder über den neuen Spielplatz, den der Kita-Träger CSB von der Firma “Gartenart“ aus Panschwitz-Kuckau extra bauen ließ.. Angelehnt an die Brikettfabrik in Wiednitz entstand ein toller Holzspielplatz mit viel Platz für Fantasie und zum Klettern.

Im Keller entstand eine Kinderwerkstatt. Diese wird in der kommenden Zeit noch eingerichtet und dann können die Kinder hier unten werkeln und kreativ sein.

Noch ist nicht alles fertig, aber viele fleißige Hände helfen dabei, dass es bald geschafft ist. Die Hausmeister vom CSB haben sich um viele handwerkliche Sachen gekümmert, den Umzug mit gewuppt und bauen aktuell den Jägerhof zurück. Ihnen gilt ein großes Dankeschön und ein dickes Lob.

Das Kita-Team hat unzählige Stunden damit verbracht, Kisten erst ein-und jetzt wieder auszupacken. Unterstützt wurden sie von den Eltern, die ihre Kinder für zwei Wochen teilweise eher abgeholt haben und am finalen Tag sogar zu Hause gelassen haben.

Die Kleinen selbst basteln jetzt an der Deko für ihren neuen Eingangsbereich und sind sehr erfreut darüber, einige ihrer vermissten Spielsachen wiederzuhaben, so wie die große Spielburg aus Holz.

Wer sich gern selbst ein Bild von der neuen Kita in Wiednitz machen möchte, ist herzlich eingeladen, am 8. November vorbeizukommen. Hier lädt die Kita zu einem Tag der offenen Tür ein und möchte mit Stolz ihre neuen Räumlichkeiten vorstellen. In der Zeit von 14:00 – 17:00 Uhr können Interessierte gern vorbeikommen.

Bilder: Kita „Fuchs und Elster“

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Willkommen in Bernsdorf

Einmal im halben Jahr lädt der Bürgermeister alle Familien mit ihren Neugeborenen ins Mehrgenerationenhaus ein. Mit einem kleinen Rahmenprogramm und einleitenden Worten möchte er die

Besuch im August-Bebel-Park

Hallo liebe Bernsdorfer! Mein Tipp wäre es diese wunderschönen hohen Rhododendron, die z.Zt. in unserem August-Bebel-Park, gleich hinter dem Ententeich blühen, bei einem Spaziergang anzuschauen.

Der Kahnverleih sticht wieder in See

Mitten im schönen Lausitzer Seenland befindet sich der Schmelzteich. Auf dem Bernsdorfer See konnte man bereits früher schon mit Kähnen hinausfahren. Seit letztem Jahr ist

DER Bildungsfächer ist da!

Der Bildungsfächer ist ein Angebot für alle Pädagogik-Fans und bietet Bildung zum Anfassen und Ausprobieren.  Es handelt sich um eine Sammlung verschiedenster Angebote und Projekte