mein-Bernsdorf geht endlich online!

mein-Bernsdorf geht endlich online!

Seit Frühjahr 2020 entwickelten engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Bernsdorf diese Onlineplattform. Das Projekt entstand aus einer gemeinsamen Idee des Mehrgenerationenhauses Bernsdorf und dem Forum für Kultur und Bildung. Gestartet wurde mit dem sprichwörtlichen weißen Blatt – nichts war vorgegeben. Aufbau, Funktionalität, Gemeinschaftsregeln, der Name der Plattform – alles entstand durch die Teilnehmenden an dem Projekt “Bernsdorf digital”. Die technische Umsetzung erfolgte komplett nach den Vorgaben der Workshopteilnehmenden. Ende 2020 war der erste Prototyp der Plattform online. Dieser wurde dann Anfang des Jahres 2021 fleißig getestet und fertig gestellt.

Seit dem 03.Mai 2021 ist die Austauschplattform nun online und kann von allen Bürgerinnen und Bürgern in Bernsdorf genutzt werden. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch mit Ihnen und hoffen, dass Sie sich auf mein-Bernsdorf wohl fühlen.

Mit der Veröffentlichung stehen auf mein-Bernsdorf nun die folgenden Bereiche zur Verfügung:

Neuigkeiten: Der aktuelle Nachrichtenüberblick über das Bernsdorfer Engagement, Aktionen und Menschen aus Bernsdorf.

Veranstaltungen: Der Veranstaltungsüberblick für Bernsdorf und die Region.

Engagement: Ein Überblick über das Bernsdorfer Vereinsleben.

Schwarzes Brett: Die digitale Pinnwand für Nachbarschaftshilfe.

Sie sind neugierig geworden? Die Bereiche warten darauf, mit Ihren Inhalten befüllt zu werden.

Doch auch die Arbeit am Projekt selbst geht weiter. Für die Aktualität der Inhalte sorgt eine ehrenamtliche Redaktion. Dabei werden in den Redaktionstreffen aller zwei Wochen die neuesten Themen aus Bernsdorf besprochen und in Artikel verpackt. Außerdem betreut die Redaktion die Diskussionen auf dem Schwarzen Brett und kümmert sich langfristig um die Weiterentwicklung der Plattform. Neben den täglichen Redaktionsaufgaben sind zudem auch medienpädagogisch angeleitete Fortbildungen Teil der Arbeit. Die Redaktion freut sich immer über neue Mitglieder! Bei Interesse können Sie eine Mail an jonas@f-kub.org schreiben oder sich an das Mehrgenerationenhaus Bernsdorf wenden.

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail

Weitere Meldungen

Stadtgeschichte Bernsdorf gratuliert der BWG

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Bernsdorfer Wohnungsgesellschaft mbH überbrachten AG Mitglieder der Stadtgeschichte ihre Glückwünsche. Dazu wurde eine mehrseitige Broschüre der Historie der BWG erarbeitet

„Marlies `lustige Klöppeltruppe“

Klöppeln – ein Hobby das in dieser Coronazeit etwas ist, das entspannt, uns kreativ sein läßt und zu Glückshormonen verhilft. Dies bestäigen viele meiner über

Hilfe bei Impfterminen

Liebe Bernsdorfer*innen, das Mehrgenerationenhaus Bernsdorf/OL hilft ihnen gern weiterhin bei der Onlineimpfterminvergabe. Sie haben keinen Internetzugang, die Warteschlange in der Telefonhotline ist zu lang?- Kein