Malaktion in Heide -Ein neuer Hingucker für Radfahrer, Spaziergänger und Anwohner 

Immer etwas los in Heide. Nachdem im April der „Land Art“ Kunst-Workshop mit etwa 20 Schülerinnen und Schülern stattgefunden hatte, wurde nun das nächste Kunstprojekt durchgeführt. Bis vor kurzem befand sich noch ein schmutziger, unansehnlicher Verteilerkasten der Telekom an der „Straße der Besten“ wie die Erinnerungsstätte an die Brikettfabrik Heide umgangssprachlich genannt wird. Das Heide Team holte im letzten Jahr die Erlaubnis bei der Telekom ein den Kasten zu bemalen. Unter Vermittlung von Silvio Thieme vom MGH Bernsdorf wurde der Kontakt zur Freien Oberschule Bernsdorf geknüpft. Im Rahmen des GTA Unterrichts wurde das Malprojekt in Heide durchgeführt. Mit etwas Verzögerung durch Corona fanden erste Malarbeiten am 19 Mai statt. Mittlerweile sind die Arbeiten abgeschlossen und das Kunstwerk erfreut nun Radtouristen, Spaziergänger und Anwohner.  

Vielen Dank an Melinda, Alina und Eva aus der 8. Klasse die das Bild gemeinsam entworfen und gemalt haben. Foto: G. Kube

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Neues vom B3 – Bratwurst, Brause, Boote

Liebe Besucher*innen! Das Team vom B3 Bratwurst, Brause, Boote am Schmelzteich Bernsdorf, Eisenwerkstraße 1d, freut sich auf ihr Kommen. Immer mittwochs und sonntags können sie

„Du ju spiek Englisch?

Nein? Du hast keinen Plan, wovon dein Englischlehrer redet, wolltest  aber schon immer mal wissen, was deine Stars singen? Dann hat Imagine e.V. Großgrabe was für

Dorffest in Zeißholz

Am 2. Juli 2022 findet in Zeißholz das traditionelle Dorffest statt. Begin ist 15 Uhr im Museum und für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Das