Kurze Kindergeschichten gesucht

Der Kinderkanal mit Papalapapp ist ein Projekt, welches durch Ein Quadratkilometer Bildung und Herrn Michaelsen 2021 gegründet wurde. Herr Michaelsen liest kurze Kindergeschichten vor und Kinder aus Kitas der Umgebung malen dazu Bilder. Aus beidem zusammen entsteht ein Video, welches einmal im Monat auf dem You Tube Kanal der Stadtbibliothek Hoyerswerda veröffentlicht wird. Nun ist das Projekt auf der Suche nach neuen kurzen Kindergeschichten. Wer gern kreativ ist und Freude daran hat, Geschichten für Kinder zu schreiben, ist hiermit aufgerufen! Wer Interesse hat, muss sich eigentlich nur folgende Vorgaben halten: Die Geschichte sollte auf eine A4 Seite passen, ca. in Arial 12 geschrieben und für das Vorschulalter geeignet sein. Mit der Abgabe der Geschichte wird einer Veröffentlichung durch das Projekt „Geschichten aus der Bücherkiste“ zugestimmt. Eingesendet werden können die Geschichten bei Anika Noack vom Mehrgenerationenhaus Bernsdorf an die E-Mailadresse: anika.noack@raa-sachsen.de. Das Projekt freut sich auf viele schöne neue Geschichten und kreative neue Videos.

Zum Hintergrund des Projektes:
Im Rahmen der Bildungs- und Entwicklungsplattform Ein Quadratkilometer Bildung Hoyerswerda und Bernsdorf findet seit 2016 das Projekt Vorlesekinder in den ortsansässigen Kindertagesstätten statt. Ein ausgebildeter Hör- und Rundfunksprecher liest regelmäßig zusammen mit Kindergruppen aus der Kita Geschichten und animiert zum Reflektieren und Nachspielen. Die Kinder werden spielerisch ermutigt selbst aktiv zu sprechen, Phantasien zu entwickeln und sich in Geschichten reinzudenken.

Das Projekt Vorlesekinder wurde entwickelt, weil Fachkräfte der Kindertagesstätten und der Grundschule bei einer Vielzahl von Kindern verstärkt markante Sprachdefizite feststellen. Eine gezielte Förderung durch die Fachkräfte der Einrichtung gestaltet sich durch fehlende zeitliche und personelle Ressourcen schwierig. Hier setzt das Projekt an.

Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Hoyerswerda „Brigitte-Reimann“ wurde der Aufbau einer digitalen Bücherschatzkiste umgesetzt, auf die man via einen Onlinekanal zugreifen kann. Verschiedene Geschichten, unterteilt in Genres und Altersgruppen, sollen für die Kinder kostenfrei zur Verfügung stehen. Dadurch erhöht sich auch die Zielgruppe, denn auf den entstehenden Kinderkanal können alle Interessierten zugreifen. Die eingelesenen Geschichten werden durch gezeichnete Bilder und selbstgedrehte Videos untermalt.

Der Kinderkanal als nachhaltiges Instrument für Sprach- und Leseförderung stellt am Ende ein stadtumgreifendes Projekt dar, an dem sich Kindergartenkinder, Schüler, externe Unterstützer, der Ein Quadratkilometer Bildung Hoyerswerda und Bernsdorf sowie die Stadtbibliothek Hoyerswerda Brigitte-Reimann beteiligen.

Schau mal rein! Geschichten aus der Bücherkiste – Bibliothek Hoyerswerda (bibliothek-hy.de)

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Willkommen in Bernsdorf

Einmal im halben Jahr lädt der Bürgermeister alle Familien mit ihren Neugeborenen ins Mehrgenerationenhaus ein. Mit einem kleinen Rahmenprogramm und einleitenden Worten möchte er die

Besuch im August-Bebel-Park

Hallo liebe Bernsdorfer! Mein Tipp wäre es diese wunderschönen hohen Rhododendron, die z.Zt. in unserem August-Bebel-Park, gleich hinter dem Ententeich blühen, bei einem Spaziergang anzuschauen.

Der Kahnverleih sticht wieder in See

Mitten im schönen Lausitzer Seenland befindet sich der Schmelzteich. Auf dem Bernsdorfer See konnte man bereits früher schon mit Kähnen hinausfahren. Seit letztem Jahr ist

DER Bildungsfächer ist da!

Der Bildungsfächer ist ein Angebot für alle Pädagogik-Fans und bietet Bildung zum Anfassen und Ausprobieren.  Es handelt sich um eine Sammlung verschiedenster Angebote und Projekte