Jugendolympiade – 8. Städtewettkampf

Am vergangenen Wochenende fand der traditionelle Städtewettkampf, dieses Jahr erstmals unter dem Namen „Jugendolympiade“, im Waldbad Bernsdorf statt. Es trafen sich wieder viele Vereine und Besucher des Waldbades Bernsdorf zu einer lustigen Veranstaltung. Insgesamt 10 Stationen galt es zu durchlaufen. Jede Station für sich war wieder ein Highlight. So gab es in diesem Jahr die Mohrenkopfschleuder vom BKC, Gewichte werfen vom Waldbad, das Pumpenspritzen der Feuerwehr, Zeitrennen mit den Autos von Cobra Racing, das Laser Tag Schießen der Schützengilde, ein Riesendart sowie das legendäre Schubkarrenrennen ins Wasser vom Waldbad. Dabei waren auch der klassische Eierlauf, der Paarlauf und das Torwandschießen, betreut vom Jugendtreff des Mehrgenerationenhauses. 14 Mannschaften stellten sich diesen Herausforderungen und gaben ihr Bestes von Station zu Station. Jede Mannschaft erhielt einen Laufzettel und absolvierte selbstständig alle Stationen, nachdem wie diese frei waren. Drei der Mannschaften waren Kindermannschaften, für Teilnehmer unter 14 Jahren. So kreativ wie die Vereine bei den Stationen waren, so kreativ waren die Teilnehmer bei ihren Namen. Gewonnen bei den Kindermannschaften haben die „Junior Firefighter“ gefolgt von den „Kunstradmädels“ und den „Radsport Jungstars“. Bei den über 14-Jährigen ging der erste Platz an den „FC Realitätsverlust“, gefolgt von den „Wildniserforschern“ und den „Meth Kobolden“. Jede teilnehmende Mannschaft bekam ein Goodiebag und Platz eins bis drei freuten sich über einen Pokal sowie Geld für die Mannschaftskasse.
Ein Riesengaudi für alle 90 Beteiligten, der mit Sicherheit 2023 in die nächste Runde geht.

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

VDK – Mobile Beratung Bernsdorf

Vorstellung Projekt „Mobile Beratung in den Landkreisen Bautzen und Görlitz“ In Bernsdorf wird es ab Oktober ein neues kostenloses Rechtsberatungsangebot geben. Jeden zweiten Mittwoch im

Kinder unserer Heimat

„Kinder unserer Heimat“ ist ein Herzensprojekt vier junger Frauen aus der Region. Alle vier setzen sich mit viel Herzblut und vollkommen ehrenamtlich für den Kinderschutzbund

Jugendfeuerwehr Bernsdorf

Dass die Jugendfeuerwehr in Bernsdorf mehr als nur eine spannende und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung ist, zeigt sich immer wieder in den öffentlichen Beiträgen der Freiwilligen Feuerwehr