Jugendolympiade – 8. Städtewettkampf

Am vergangenen Wochenende fand der traditionelle Städtewettkampf, dieses Jahr erstmals unter dem Namen „Jugendolympiade“, im Waldbad Bernsdorf statt. Es trafen sich wieder viele Vereine und Besucher des Waldbades Bernsdorf zu einer lustigen Veranstaltung. Insgesamt 10 Stationen galt es zu durchlaufen. Jede Station für sich war wieder ein Highlight. So gab es in diesem Jahr die Mohrenkopfschleuder vom BKC, Gewichte werfen vom Waldbad, das Pumpenspritzen der Feuerwehr, Zeitrennen mit den Autos von Cobra Racing, das Laser Tag Schießen der Schützengilde, ein Riesendart sowie das legendäre Schubkarrenrennen ins Wasser vom Waldbad. Dabei waren auch der klassische Eierlauf, der Paarlauf und das Torwandschießen, betreut vom Jugendtreff des Mehrgenerationenhauses. 14 Mannschaften stellten sich diesen Herausforderungen und gaben ihr Bestes von Station zu Station. Jede Mannschaft erhielt einen Laufzettel und absolvierte selbstständig alle Stationen, nachdem wie diese frei waren. Drei der Mannschaften waren Kindermannschaften, für Teilnehmer unter 14 Jahren. So kreativ wie die Vereine bei den Stationen waren, so kreativ waren die Teilnehmer bei ihren Namen. Gewonnen bei den Kindermannschaften haben die „Junior Firefighter“ gefolgt von den „Kunstradmädels“ und den „Radsport Jungstars“. Bei den über 14-Jährigen ging der erste Platz an den „FC Realitätsverlust“, gefolgt von den „Wildniserforschern“ und den „Meth Kobolden“. Jede teilnehmende Mannschaft bekam ein Goodiebag und Platz eins bis drei freuten sich über einen Pokal sowie Geld für die Mannschaftskasse.
Ein Riesengaudi für alle 90 Beteiligten, der mit Sicherheit 2023 in die nächste Runde geht.

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Männertreff

Am 02. Mai ist es wieder soweit, der Männertreff trifft sich. Diesmal geht es zum Unternehmen BAUDER nach Schwepnitz. Hier gibt es Einblicke in die

Maibaumstellen und Hexenfeuer

Straßgräbchen Am 30. April wird es wieder turbulent in Straßgräbchen. Der Maibaum wird gestellt und der Schein des Hexenfeuers wird weithin in den Nachthimmel leuchten.

Blutspende in Bernsdorf

Am 25. April kann in Bernsdorf wieder Blut gespendet werden. In der Zeit von 15:00 – 18:30 Uhr kann in der Grundschule Bernsdorf Blut gespendet

Günstig und Gesund kochen

“Es war ein voller Erfolg.” Das war das Fazit, welches Diätassistentin Annett Roßmann am Freitag, den 05.04.2024 zum Abschluss gezogen hat.  Eingeleitet wurde der Abend