Galaktisch kreative Ferien mit dem MGH Bernsdorf

Gestartet wurde das Ferienangebot des Mehrgenerationenhauses Bernsdorf mit einem Herbstbastel-Angebot. Alle Ferienangebote waren ausgebucht und auch die Angebote des Hauses für die Horteinrichtungen wurden sehr gut angenommen.

Am 04.10.2023 wurde herbstlich gebastelt. Von Kürbissen, Herbstblättern, Igeln bis Füchsen war alles dabei. Die Kinder tobten sich kreativ aus und läuteten so den Herbst ein. Am Ende waren sie sehr begeistert von ihren fertigen Basteleien und freuten sich schon auf das nächste Mal.

Die zweite Ferienwoche startete mit einem Astro-Thementag. 30 Kinder starteten mit einem kleinen galaktischen Kennenlernspiel. Im Anschluss wurden den Kindern vier Kurzfilme der „European Space Agency“ (ESA) gezeigt. PIXI die Weltraumfigur der ESA erklärte den Kindern das Sonnensystem, den Mars und stellte sich mit den Kindern die Frage, ob es Marsmännchen gibt.
Gut vorbereitet sind die Kinder dann nach einer kleinen Pause in den praktischen Teil mit Prof. Dr. Stegmann und Maria Haupt vom „Deutsches Zentrum für Astrophysik“ (DZA) gestartet.
Herr Stegmann als Astrophysiker holte die Kinder auf eine spannende Reise durch unser Sonnensystem ab. Anhand von sehr alltagsbezogenen Situationen wollte er den Kindern anschaulich zeigen, dass unsere Galaxie beweglich ist und Gravitationswellen sehr spannend sind und auch vor wenigen Jahren sichtbar gemacht wurden. Bevor er zu seiner praktischen Darstellung mit Wackelpudding kommen konnte, dauerte es eine ganze Weile, denn die Kinder waren voll im Thema und haben unzählige Fragen gestellt. Fragen, die die Kinder mitgebracht haben, gingen von; „Wie groß ist das Universum?“, „Waren Sie schon mal im Weltraum?“, „Wie groß ist ein Stern und wie lange lebt er?“ hin zu „Gibt es Leben auf anderen Planeten?“ Viele spannende Fragen, auf die Prof. Dr. Stegmann und Maria Haupt gern eingegangen sind. Zum Thema zurückführend, veranschaulichten die beiden mit Wackelpudding und einem selbst gebauten Universum, wie beweglich dieses ist und wie Schwarze Löcher alles anziehen und am Ende verschlucken.

Das Thema und der Tag waren für die Kinder sehr umfangreich und anstrengend. Dennoch waren alle begeistert und hätten noch viele Fragen gehabt.
Auch Prof. Dr. Stegmann und Frau Haupt waren von dem Projekttag sehr begeistert und waren hocherfreut, mit welcher Begeisterung die Kinder im Grundschulalter schon dabei sind. Das ist auch gut so, denn genau diese Generation ist es, die eines Tages im vielleicht entstehenden Einsteinteleskop in der Lausitz und im unterirdischen Labor arbeiten oder es bauen werden.

Als Kreativangebot in der zweiten Woche wurde mit Epoxidharz mit den Kindern gebastelt. Bei diesem Angebot konnten die Kinder für sich selbst Halloweenschmuck oder Buchstabenanhänger gießen. Mit einer Begeisterung und viel Spaß entstanden ganz tolle Ohrringe, Ketten und Anhänger.
Mit demselben Angebot ist das MGH-Team auch wieder in die angemeldeten Horte gegangen und hat auch hier für ein tolles kreatives Angebot gesorgt. Die Kinder waren alle sehr kreativ dabei und haben sich sehr über ihre Ergebnisse gefreut.

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Willkommen in Bernsdorf

Einmal im halben Jahr lädt der Bürgermeister alle Familien mit ihren Neugeborenen ins Mehrgenerationenhaus ein. Mit einem kleinen Rahmenprogramm und einleitenden Worten möchte er die

Besuch im August-Bebel-Park

Hallo liebe Bernsdorfer! Mein Tipp wäre es diese wunderschönen hohen Rhododendron, die z.Zt. in unserem August-Bebel-Park, gleich hinter dem Ententeich blühen, bei einem Spaziergang anzuschauen.

Der Kahnverleih sticht wieder in See

Mitten im schönen Lausitzer Seenland befindet sich der Schmelzteich. Auf dem Bernsdorfer See konnte man bereits früher schon mit Kähnen hinausfahren. Seit letztem Jahr ist

DER Bildungsfächer ist da!

Der Bildungsfächer ist ein Angebot für alle Pädagogik-Fans und bietet Bildung zum Anfassen und Ausprobieren.  Es handelt sich um eine Sammlung verschiedenster Angebote und Projekte