Ferienrückblick – Coole Angebote im MGH Bernsdorf

Zuse-Com

Am 12.07. startete das Team vom MGH Bernsdorf mit der Durchführung der diesjährigen Sommerferienangebote.
Erstmals ging es gemeinsam mit 15 Bernsdorfer Kindern und Jugendlichen nach Hoyerswerda in das Zuse-Computer-Museum.
Gemeinsam mit Annika Sawallisch und Anika Noack ging es mit dem Bus bis zum Behördenpark Hoyerswerda und zu Fuß weiter zum Veranstaltungsort.
Vor Ort empfing uns ein Museumsmitarbeiter, der die Kinder durch den Ausstellungsraum in den Workshopraum führte.
Zunächst gab es eine kurze theoretische Einführung über Roboter und deren Geschichte. Es war sehr interessant zu erfahren, dass es Roboter bereits im 18. Jahrhundert gab. Vorgestellt wurde der „Schachtürke“, ein mechanischer Schachspieler. Nun durften die Kinder selbst kreativ werden. Mit bereit gestellten Materialien z.B. Knopfzellen, Drähte, Glühbirnen, Klebeband und Dekomaterial wurden verschiedene kleine Roboter gebastelt und gestaltet. Die kleinen Roboter bewegten sich sogar selbst und konnten im Anschluss auf einer kleinen Rennstrecke ausprobiert werden.
Am Ende des Ausflugs durfte sich jedes Kind mit einem Eis abkühlen. Ehe es zurück zur Bushaltestelle ging, hatten die Kinder noch kurz die Möglichkeit auf dem Spielplatz in der Hoyerswerdaer Neustadt zu toben. Alle Beteiligten hatten einen tollen und erlebnisreichen Tag.

Tobe-Tag

Am 17. Juli ging es mit dem großen Tobe-Tag weiter. Viele Hüpfburgen und Wasserspiele waren für die Kinder zum Toben vorbereitet. Erstmals gab es auch eine Cocktail-Bar und eine Chillout-Zone.
Das Angebot wurde wieder super genutzt, und weit über 70 Kinder hatten einen Tag lang viel Spaß beim Toben.

Plotten
Die drei Tage darauf gab es erstmals das Angebot „Flaschen-Plotten,“. Jedes Kind erhielt eine rote Trinkflasche und konnte kreativ werden. Die Kinder konnten sich Motive aussuchen, welche auf ihre Flaschen sollten. Mithilfe des Haus-Plotters wurden dann alle Motive geschnitten. Die Kinder mussten nun ihre Motive entgittern und auf die Flasche kleben. Dabei entstanden echt tolle Trinkflaschen und jede für sich ist ein Unikat. Das Angebot nutzten auch die Horte in der Kita Meisennest und in der Kita Fuchs und Elster.

Theaterprojekt

Am 24. und 25.07. durften 9 Kinder einen Einblick in die Theaterwelt bekommen. Nach dem Motto „Gemeinsam Stark“ gab es einige theaterpädagogische Spiele, in denen die Kinder einander vertrauen und gegenseitig unterstützen mussten. Auch eigene Erfahrungen und Geschichten fanden ihren Platz und wurden ausgetauscht. Wo es am ersten Tag noch um das Kennenlernen und Aufbauen von Vertrauen ging, wurde am zweiten Tag mehr gespielt. Von Blindenparkour über Pantomime bis hin zur Theaterversion der Stillen Post konnten sich die Kinder ausleben und gemeinsam Aufgaben lösen. Am 26. und 27.07. haben dann die Kinder von der Kita Meisennest in Straßgräbchen und von der Kita Kinderland in Bernsdorf eine kleine Schnupperprobe in das Theaterprojekt bekommen.

Escape-Room

In der 5. Sommerferienwoche war im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf die Rätselzeit angebrochen. In einem Escape-Room durften Kinder aus einer Geistervilla fliehen. Professor Fledermaus ist verschwunden und konnte nur befreit werden, wenn die Kinder mit dem richtigen Code den Safe öffneten. Durch sechs Räume gruselten sich die Kinder durch, bis schlussendlich Professor Fledermaus befreit wurde und ein Schatz für die Kinder zurückgelassen hat.

Die Gruppen wurden immer in zwei Teile aufgeteilt. Eine Gruppe war im Escape-Room, und die andere Gruppe bastelte mit Anett gruselige Papierfiguren.

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Das waren die Winterferien im MGH

Was war in den Winterferien im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf los? Es wurde wieder gebastelt, gewerkelt und getanzt. Im Escape Room wurden Rätsel gelöst und sogar ein

Theatergruppe sucht Spielleitung

Nach den einzelnen Theaterworkshops im letzten Jahr gibt es einige theaterinteressierte Menschen, die gern an einer regelmäßigen Theatergruppe teilnehmen möchten. Die Gruppe würde sich dafür

Lotseneinrichtung MGH Bernsdorf

Seit 2023 ist das MGH Bernsdorf als Lotseneinrichtung für Bildung für Nachhaltige Entwicklung aktiv. Bildung für nachhaltige Entwicklung hat zum Ziel, Menschen zu befähigen, nachhaltig

Kino im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf 

Die Bernsdorfer Bürger wünschten sich gern eine Kinoveranstaltung in ihrem Ort. Auf diesen Wunsch geht das Mehrgenerationenhaus Bernsdorf jetzt ein.   Für das Jahr 2024