Feedback 23. Summer Open Air Straßgräbchen

Nach ein paar Wochen lässt der Vorstand des Jugendverein Straßgräbchen e.V. das 23. Summer Open Air nochmal Revue passieren. Die Erwartungen wurden zu 100% erfüllt und das Team, vor allem die Hauptorganisatoren sind mit dem Ablauf des Festivals vom 09./10.06.2023 sehr zufrieden. Max Rühlich äußert sich gelassen und ist froh, dass es so perfekt lief und sie somit wieder, nach der Pause ins Bild gerückt sind. Die Besucherzahl konnte sich an beiden Tagen sehen lassen. Freitag den 09.06.’23 waren es geschätzt 1000 – 1100 und am Samstag den 10.06.’23 ca 2500. „Es war völlig ausreichend, so wie wir uns das erhofft haben.“ so Max R. Alle knapp 39 Mitarbeiter/Helfer des Jugendverein Straßgräbchen e.V. machten mit und sorgten somit für ein erfolgreiches Event in der Oberlausitz. Der Verein arbeitet hauptsächlich mit ehrenamtlichen Helfern ohne wirtschaftlichen Zweck. Jeder macht es freiwillig so wie es möglich ist.

Einige Punkte werden für das nächste Summer Open Air 2024 umgedacht bzw. anders umgesetzt, mit dem Ziel mehr Besucher zu bekommen. Das Festival 2024 werden die neuen Vereinsvorsitzenden Max Brese und Max Rühlich in Zusammenarbeit aller Mitglieder allein Organisieren. Natürlich stehen Dominik Becker sowie Toni Schönach noch hinter ihnen und werden hier&da Unterstützung geben. Die DJ’s haben auch selbstverständlich ein sehr positives Feedback hinterlassen und vielleicht können wir uns auf den einen oder anderen Act nächstes Jahr freuen. Viele Besucher waren unter anderem von der Show von dem DJ Duo Fux&Hase mega begeistert. Aber auch alle anderen Acts konnten partymäßige Erinnerungen dalassen.

Was plant der Jugendverein Straßgräbchen für die nächste Zeit? Na selbstverständlich das 24. Summer Open Air 2024! Das Datum kann schon dick im Kalender markiert werden – 14/15.06.2024! Es ist geplant die Bekanntmachung für dieses Festival zu erweitern um mehr Partysüchtige zu erreichen.

Der Jugendverein Straßgräbchen e.V. möchte sich besonders bedanken für: – das Engagement aller Mitglieder, – alle Sponsoren, – freiwilligen Helfern von außen, – der Bäckerei Ermer, – Holger Thorenz, – Reisewünsche für die Bereitstellung des „Partybusses“, – der Freizeitpark Bernsdorf, – Ristorante Da Carmelo uvm.!

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Das waren die Winterferien im MGH

Was war in den Winterferien im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf los? Es wurde wieder gebastelt, gewerkelt und getanzt. Im Escape Room wurden Rätsel gelöst und sogar ein

Theatergruppe sucht Spielleitung

Nach den einzelnen Theaterworkshops im letzten Jahr gibt es einige theaterinteressierte Menschen, die gern an einer regelmäßigen Theatergruppe teilnehmen möchten. Die Gruppe würde sich dafür

Lotseneinrichtung MGH Bernsdorf

Seit 2023 ist das MGH Bernsdorf als Lotseneinrichtung für Bildung für Nachhaltige Entwicklung aktiv. Bildung für nachhaltige Entwicklung hat zum Ziel, Menschen zu befähigen, nachhaltig