Faschingsumzug in Bernsdorf

Mit einem dreifach, kräftigen Helo! Helo! Helo! startete der BKC am 12.02.2023 pünktlich um 14 Uhr seinen 28. Faschingsumzug auf den Straßen von Bernsdorf. Einige Wochen vorher wurde geplant, organisiert, hier und da an neuen Ideen gearbeitet, an Hängern geschraubt – gemalt – gebastelt und die Konfettikanonen ordentlich gefüllt, damit der Umzug nach 2 Jahren Pause ein unvergessliches Erlebnis wird. Wer es dennoch kaum erwarten konnte und keine Lust hatte am Herd zu stehen, durfte schon bereits vor 13 Uhr auf dem Markt sich mit Speisen und Getränken stärken. Ab ca. 13 Uhr trudelten langsam die buntgeschmückten „Umzugswagen“ mit laut schrillender Partymusik auf der Parkstraße ein und stellten sich unter Anweisung eines Gardemitgliedes des BKC an ihren Posten auf. Die meisten kamen natürlich aus Bernsdorf. Aber auch Königsbrück, Cunnersdorf und der Grünewalder Zamperclub waren mit dabei. Währenddessen versammelten sich alle Schaulustigen an der Hauptstraße und warteten ganz gespannt auf die blau gelbe  „BKC – Pappe“ die stets den Anfang des Umzuges bildet. 

Es konnte sich wirklich sehen lassen – Der mit bunten Ballons geschmückte „Elster-Express“ tuckerte mit, die „Zauber-Waldhofcrew“ mit Hexenhaus und der hübschen „Babajaga“ und Väterchen Frost, die AWO – Erzieherinnen mit ihrem großen Herz für Kinder und dem BKC, Grünewald mit seinem Zamperclub und Glück bringenden Schornsteinfegern, Fussballfreunde des BSW mit dem Ziel es bis in die deutsche Nationalmannschaft zu schaffen, der Pflegedienst Haink – mal nicht in blau sondern bunt, schrill mit dem Motto „Back to the 80´s“, Cunnersdorf mit seinen goldenen und grünen Kostümen, auch die Gas – und Energiekrise wurde präsentiert mit dem „Pipeline-Service“ und Atomkraft volle Kraft voraus, blau und golden glänzend zeigte sich der Königsbrücker Karnevalsverein mit dessen Prinzenpaar und deren Funkenmariechen, auch Märchenliebhaber kamen auf ihre Kosten. In leuchtenden Farben liefen bunte „Farbtöpfe“ umher. Sogar die Jugend vom Mehrgenerationshaus Bernsdorf war mit ihrem Gefährt am Start und zeigten uns wie rüstig so manch ein Rentner sein kann. Auch die Stadt Bernsdorf kam mit ihrem Wagen auf dessen der Bernsdorfer Bürgermeister Harry Habel zu sehen war.

Am Marktplatz angekommen begrüßte Markus Neumann, das Haupt des BKC alle Narren, stellte die Vereine vor und holte das junge Prinzenpaar Florian mit seiner Laura auf die Bühne. Leider kam die kleine Kinderprinzessin ohne ihrem Prinzen, welcher krankheitsbedingt nicht dabei sein konnte. Sie schickte ihm aber liebe Genesungsgrüße damit er hoffentlich zur Kinderfaschingsveranstaltung wieder fit ist. Waren alle da ging es mit dem bekannten „Einmarsch“ der Männergarde los, wo auch mal einer aus der Reihe tanzt. Folgend schwangen die Funkenmariechen des BKC ihr Tanzbein. Nach lautem Applaus durften sich alle an die Polonaise anschließen, welche vom Prinzenpaar angeführt wurde. Danach hieß es noch Spaß haben und den Tag bei Musik, Glühwein, Bratwurst und ect. ausklingen lassen.

Wer nicht genug haben kann der kann noch gerne zu den nächsten Veranstaltungen des BKC´s kommen. Zum Beispiel ist am 16.02.2023 Weiberfasching im Saal „Grüner Wald“, Einlass 19 Uhr. Seid schnell denn es gibt nur noch sehr wenige Karten denn diese sind fast ausverkauft. VVK: 9,50€ AK: 11,50€

Kinderfasching ist am 19.02.2023 auch im Saal „Grüner Wald“, Einlass 14 Uhr, Musik: Ri Ra Ronny, Eintritt Kinder: 2€, Erwachsene: 4€.

Veranstaltungen des Bernsdorfer Karnevals Club (BKC) e.V. außerhalb der Saison:

06.05.2023 „I Love the 80s – Die Fete“, Saal „Grüner Wald“, Einlass 19 Uhr, Musik: Discothek 80`s Connection, VVK: 10€ AK: 13€

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Willkommen in Bernsdorf

Einmal im halben Jahr lädt der Bürgermeister alle Familien mit ihren Neugeborenen ins Mehrgenerationenhaus ein. Mit einem kleinen Rahmenprogramm und einleitenden Worten möchte er die

Besuch im August-Bebel-Park

Hallo liebe Bernsdorfer! Mein Tipp wäre es diese wunderschönen hohen Rhododendron, die z.Zt. in unserem August-Bebel-Park, gleich hinter dem Ententeich blühen, bei einem Spaziergang anzuschauen.

Der Kahnverleih sticht wieder in See

Mitten im schönen Lausitzer Seenland befindet sich der Schmelzteich. Auf dem Bernsdorfer See konnte man bereits früher schon mit Kähnen hinausfahren. Seit letztem Jahr ist

DER Bildungsfächer ist da!

Der Bildungsfächer ist ein Angebot für alle Pädagogik-Fans und bietet Bildung zum Anfassen und Ausprobieren.  Es handelt sich um eine Sammlung verschiedenster Angebote und Projekte