EIN:BLICKE- Tag der offenen Unternehmen

Fährt man entlang der B97 von Bernsdorf nach Laußnitz über Schwepnitz und Königsbrück, so sieht man wichtige Unternehmen unserer Region, die als Motor für die Schaffung von Arbeitsplätzen gelten. Um einen Überblick zu den Talenten der Lausitz und deren unternehmerischen Fähigkeiten zu geben, lädt die Wirtschaftsförderung B97, gemeinsam mit den Bürgermeistern der Städte Bernsdorf, Königsbrück, Laußnitz und Schwepnitz zum Tag der offenen Unternehmen, am 16. September 2023, ein.

Die Unternehmen öffnen ihre Türen und Tore und zeigen Interessierten, welche attraktiven Möglichkeiten unser Wirtschaftsraum bietet. In den einzelnen Unternehmen kann man sich ansehen, wie Roboter leise surrend Bauteile herstellen oder staunen, welche Produkte in der Lausitz entstehen. Ebenso kann man den Reiz von Konstruieren, Automatisieren und Programmieren erleben.

Start der Veranstaltung ist um 9:30 Uhr mit der zentralen Eröffnungsveranstaltung im Unternehmen O-I GmbH & Co.KG, organisiert durch das Unternehmen Pflegedienst Haink. Zwei Vorzeigeunternehmen der Stadt Bernsdorf laden gemeinsam zum Start ein. Schirmherr der Veranstaltung ist Staatsminister Thomas Schmidt, welcher die Veranstaltung mit ein paar Worten eröffnen wird.

Im Anschluss kann sich jeder individuell die Unternehmen heraussuchen und besuchen, welche ihn an meisten interessieren. Die Wirtschaftsförderung B97 hat aber auch ein Shuttle organisiert, welcher an diesem Tag unterwegs ist und alle Interessierten zu den teilnehmenden Unternehmen bringt.

Quelle: Flyer von Wirtschaftsförderung B97, Lausitzer Technologiezentrum GmbH

Welche Unternehmen sind dabei?

Weiter mit dabei sind Unternehmen wie TDDK GmbH, die Lucas Group, BOXXCO GmbH und Co.KG, die Heinz Lange Bauunternehmen GmbH, DRK Kreisverband Freital e.V., Gießereimaschinenbau GmbH, Individuell Werbeagentur, Lausitzer Technologiezentrum, Oldenburg Service, das Schloss Schwepnitz, RCS GmbH Rail Components and Systems, Wenzko Computertechnik GmbH & Co. KG und das Mehrgenerationenhaus Bernsdorf.

Alle Informationen zu den einzelnen Unternehmen finden Sie unter: EIN:BLICKE (lineupr.com) (www.wfb97.lineupr.com/einblicke/lineup)

Welches Programm erwartet die Besucher?

Das Programm der einzelnen Unternehmen finden Sie auf der Internetseite der W97 unter:
EIN:BLICKE (lineupr.com) (www.wfb97.lineupr.com/einblicke/schedule) oder in dafür extra produzierten Event-APP. Hierzu einfach den QR-Code Scannen und alle Informationen direkt auf dem Handy vorfinden.

Quelle: Flyer von Wirtschaftsförderung B97, Lausitzer Technologiezentrum GmbH

Sandtorte der teilnehmenden Unternehmen

Die einzelnen Adressen und Standorte der teilnehmenden Unternehmen finden die Besucher hier:
EIN:BLICKE (lineupr.com) (www.wfb97.lineupr.com/einblicke/venues)

Quelle: Flyer von Wirtschaftsförderung B97, Lausitzer Technologiezentrum GmbH

Informationen zum Shuttle

Alle genauen Infos zum Shuttle findet man in der dafür extra produzierten Event-APP. Einfach den QR-Code Scannen und alle Informationen direkt auf dem Handy vorfinden.

Quelle: Flyer von Wirtschaftsförderung B97, Lausitzer Technologiezentrum GmbH

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Maibaumstellen und Hexenfeuer

Straßgräbchen Am 30. April wird es wieder turbulent in Straßgräbchen. Der Maibaum wird gestellt und der Schein des Hexenfeuers wird weithin in den Nachthimmel leuchten.

Blutspende in Bernsdorf

Am 25. April kann in Bernsdorf wieder Blut gespendet werden. In der Zeit von 15:00 – 18:30 Uhr kann in der Grundschule Bernsdorf Blut gespendet

Günstig und Gesund kochen

“Es war ein voller Erfolg.” Das war das Fazit, welches Diätassistentin Annett Roßmann am Freitag, den 05.04.2024 zum Abschluss gezogen hat.  Eingeleitet wurde der Abend