Die Stadt Bernsdorf setzt eine Belohnung aus

In der Nacht vom 14.09. auf den 15.09. wurden in Bernsdorf mehrere Objekte mit Schmierereien beschädigt. Es ist eindeutig zu erkennen, dass alle „Kunstwerke“ von ein und der selben Person kommen, denn es ist eine Handschrift.
Nun setzt die Stadtverwaltung eine Belohnung für Informationen aus, die zu den Tätern führen. Wenn jemand etwas beobachtet hat, oder wer den Schriftzug wiedererkennt und meint zu glauben von wem es gezeichnet wurde, kann sich bei der Stadtverwaltung oder der Polizei melden.
Die Stadt setzt für sachdienstliche Hinweise, die zur Tätererfassung führen, 500 Euro Belohnung aus. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro und weitere Schmierereien sollen möglichst vermieden werden.

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Digitale Schnitzeljagd – das Video dazu

Unser Kinderreporter Moritz stellt die Kindertags-Rally 2023 vor.Mitmachen lohnt sich. Startschuss ist am 1. Juni 2023 bei der Kindertagsveranstaltung im Rathaus. Danach könne Kinder mit

„NEIN“ MUSS SEIN!

Am 14. Juni findet im MGH ein Informationsnachmittag zum Thema, „Wie kann ich mein Kind vor Sexualisierter Gewallt schützen“ statt. Beginn ist 16 Uhr im

Was ist los im MGH im Juni?

Im Juni sind wieder viel tolle Angebote. Von Männertreff bis hin zum großen Kindertag im Rathaus. Der Juni hat wieder viel zu bieten. Neu im