Kein Kind soll verloren gehen

Liebe Familien aus Bernsdorf und den Ortsteilen,

immer noch befinden sich Eltern und Kinder in einer herausfordernden Ausnahmesituation, welche den gesetzlichen Vorgaben zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geschuldet sind.

Wir freuen uns, dass jede Familie die bestmögliche Bildung für ihre Kinder wünscht und bieten Ihnen weiterhin unsere Hilfe an.

Das externe Unterstützungssystem des Ein Quadratkilometer Bildung und des Mehrgenerationenhauses bleibt weiterhin für die Kinder der Bernsdorfer Grundschule bestehen, egal ob die Schule geschlossen, im Wechselmodell oder regulär geöffnet ist.

Unser Angebot und die jeweiligen Ansprechpartner finden Sie im Kasten unten.

Wir haben natürlich auch für Ihre Wünsche und Vorschläge, die wir noch gar nicht bedacht haben, ein offenes Ohr und freuen uns, wenn Sie uns ansprechen.

Das Team des km2 Bildung und des MGH´s

(Verfasserin: Anika Noack)

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail

Weitere Meldungen

Das ehemalige Eisenwerk in Bernsdorf

Ausgehend von Raseneisenerzlagern auf Bernsdorfer Flur und deren günstigen Lage, kaufte der Graf Siegmund Ehrenreich von Redern 1773 das damalige Vorwerk. Er beantragte 1778 eine

Kochtreff für Jung und Alt

Immer am letzten Mittwoch im Monat trifft sich der Kochtreff im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf/OL zum gemeinsamen Kochen. Im Vorfeld suchen wir gemeinsam ein Menü aus, welches