Bernsdorfer AG Stadtgeschichte mit Dankeschön- Veranstaltung

Unter dem Motto „Lasst uns Weihnachten mit Glühwein, gutem Essen und viel Freude feiern“, trafen sich die AG Mitglieder der Stadtgeschichte und ihre unterstützenden Partner am 09.12.2022 im Mehrgenerationenhaus Bernsdorf. In gemütlicher Runde bedankte sich AG-Leiterin Frau Dr. Höhne für die umfangreiche und fleißige Arbeit im Jahr.

Besonders mit dem neuen Buch „Bernsdorf entdecken – Historische Streifzüge in Geschichte und Bildern“ konnte bei der Buchpremiere im „Grünen Wald“ ein voller Erfolg gefeiert werden. Weitere Aktivitäten wie eine Fotoausstellung zum 100-jährigen Jubiläum des Kaufes des Rittergutes, Mitgestaltung der Broschüre „150 Jahre Glaswerk“ und der Erarbeitung von historischen Erläuterungen für die Straßenschilder und die Pressearbeit sind u.a. wichtige Aktivitäten der AG.

In gemütlicher Runde fand der Tag mit schmackhafter Schlachteplatte und weihnachtlichem Gebäck, unterstützt vom Küchenkollektiv des MGH, seinen würdigen Abschluß. Für die liebevolle Zubereitung und Unterstützung wird ein herzlicher Dank ausgesprochen.

Die Mitglieder der Stadtgeschichte danken dem Rat der Stadt und allen Bürgern, die das Wirken der AG unterstützten und wünschen ein gesundes Jahr 2023.

AG Stadtgeschichte Bernsdorf sagt danke

Es ist Zeit Danke zu sagen an alle Einrichtungen, Institutionen und Personen für die vielfältige Unterstützung der Arbeit der AG Stadtgeschichte Bernsdorf im Jahr 2022.

Ein besonderer Dank geht an die vielen Bürger, die zum neuen Buch „Bernsdorf entdecken“, mit ihren Geschichten, Fotos und persönlichen Unterlagen beitrugen. Die AG dankt auch dem Geschenkestübchen Monika Scholz und der Frau Wolff vom Haaratelier Hair & Make Up für den Neu- und Restbuchverkauf.

Stellvertretend für alle aktiven und passiven Helfer sollen der Bürgermeister Harry Habel, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die Bernsdorfer Wohnungsbaugesellschaft, das Mehrgenerationenhaus, die Freie Oberschule Bernsdorf und die Presse genannt werden.

Gedankt wird natürlich auch den Partnerinnen und Partnern der AG Mitglieder und dem Ehrenmitglied Siegfried Körner in Stolpen.

Die AG Stadtgeschichte Bernsdorf wünscht allen Genannten und Ungenannten ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2023.

AG Stadtgeschichte Bernsdorf, Manfred Strenzke

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Männertreff

Am 02. Mai ist es wieder soweit, der Männertreff trifft sich. Diesmal geht es zum Unternehmen BAUDER nach Schwepnitz. Hier gibt es Einblicke in die

Maibaumstellen und Hexenfeuer

Straßgräbchen Am 30. April wird es wieder turbulent in Straßgräbchen. Der Maibaum wird gestellt und der Schein des Hexenfeuers wird weithin in den Nachthimmel leuchten.

Blutspende in Bernsdorf

Am 25. April kann in Bernsdorf wieder Blut gespendet werden. In der Zeit von 15:00 – 18:30 Uhr kann in der Grundschule Bernsdorf Blut gespendet

Günstig und Gesund kochen

“Es war ein voller Erfolg.” Das war das Fazit, welches Diätassistentin Annett Roßmann am Freitag, den 05.04.2024 zum Abschluss gezogen hat.  Eingeleitet wurde der Abend