AG Stadtgeschichte mit Februar Sitzung

Zu ihrer planmäßigen Februarsitzung trafen sich die Mitglieder der AG Stadtgeschichte Bernsdorf.
Die Leiterin Dr. Konstanze Höhne bedankte sich bei allen Mitgliedern für die geleistete umfangreiche Arbeit im vergangenen Jahr. Sie verwies auf den erfolgreichen Vertrieb der letzten Bücher „Bernsdorf in aller Munde“ und „Bernsdorf entdecken“.

Davon ausgehend wurde für den 2.Teil des Buches „Bernsdorf entdecken. Historische Streifzüge in Geschichten und Bildern“ der neue Startschuss gegeben. Dazu werden weitere Straßen in Wort und Bild u.a. von der Feldstrasse über die A. Schweizer Str., Kirchstraße, Altes Dorf und Straße des 8. Mai bearbeitet. Umfangreiche Material- und Bildersammlungen sind dazu notwendig. Ziel ist es mit spannenden Geschichten die bisherige Geschichte Bernsdorfs weiter aufzuarbeiten.

Für alle Beteiligten steht damit in diesem Jahr eine weitere umfangreiche Recherche-Arbeit an. Mit weiteren Abstimmungen zu Arbeitsaufgaben der AG-Mittglieder wurde die Sitzung beendet.

Die AG Stadtgeschichte Bernsdorf würde sich über neue Mitstreiter freuen.

Erreichbar ist die AG über agsg.bernsdorf@gmx.de und 035723/20963.

AG Stadtgeschichte
M.Strenzke

mein-bernsdorf.de ist eine Plattform von und für Menschen aus Bernsdorf! Jede und jeder kann sich beteiligen, mitarbeiten und die Plattform gemeinsam weiterentwickeln. Werde Teil unserer Redaktion.   Zum  Kontakt …

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail

Weitere Meldungen

Willkommen in Bernsdorf

Einmal im halben Jahr lädt der Bürgermeister alle Familien mit ihren Neugeborenen ins Mehrgenerationenhaus ein. Mit einem kleinen Rahmenprogramm und einleitenden Worten möchte er die

Besuch im August-Bebel-Park

Hallo liebe Bernsdorfer! Mein Tipp wäre es diese wunderschönen hohen Rhododendron, die z.Zt. in unserem August-Bebel-Park, gleich hinter dem Ententeich blühen, bei einem Spaziergang anzuschauen.

Der Kahnverleih sticht wieder in See

Mitten im schönen Lausitzer Seenland befindet sich der Schmelzteich. Auf dem Bernsdorfer See konnte man bereits früher schon mit Kähnen hinausfahren. Seit letztem Jahr ist

DER Bildungsfächer ist da!

Der Bildungsfächer ist ein Angebot für alle Pädagogik-Fans und bietet Bildung zum Anfassen und Ausprobieren.  Es handelt sich um eine Sammlung verschiedenster Angebote und Projekte